Seiten

ORIGAMI BLUME

1. DU BRAUCHST EIN QUADRATISCHES PAPIER

2. DIE UNTERE RECHTE ECKE ZUR LINKEN
 OBEREN FALTEN

3. EIN DREIECK ENTSTEHT 

4. DIE RECHTE  ECKE ZUR LINKEN  FLATEN
 UND WIEDER ZURÜCK

5. DIE  RECHTE  SPITZE ZUR OBERE LEGEN 
EBENSO DIE LINKE SPITZE

6. ES ENTSTEHT EIN QUADRAT

7. DAS QUADRAT WENDEN UND DIE OFFENE SEITE 
NACH LINKS LEGEN

8. DEN UNTEREN SPITZ DES VIERECKS 
ZUR FALTLINIE DES QUADRATES LEGEN  

9. EBENSO DEN OBEREN SPITZ DES VIERECKS 
ZUR FALTLINIE DES QUADRATES LEGEN

10. ES ERGIBT SICH FIGUR 10

11. OBERE ECKE NACH UNTEN FALTEN

12.  ZIEHE NUN VORSICHTIG DIE OBERE SPITZE
 IN DER MITTE NACH AUSSEN

13. FERTIG IST EIN BLUMENBLATT

14. DU BRAUCHST 5 VON DEN  BLUMENBLÄTTER 

15. MIT EINEM ROLLKLEBER KANNST DU 
DIE FÜNF BLÄTTER NUN ZUSAMMENKLEBEN

16. ES ENTSTEHT EINE BLUME

17. SO SIEHT DIE FERTIGE BLUME AUS

VIEL SPASS BEIM FALTEN
DEIN WACHSBLUMENSTRAUSS

19. MÄRZ 2013

< > ^